Honorar

Ich möchte Sie gerne kompetent und erfolgreich beraten. Insbesondere Transparenz bezüglich meines Honorars sind dabei wichtig. Ich kläre Sie über die Kosten vor Beginn der Tätigkeit auf.

In Rechtsstreitigkeiten wissen Sie nach der Beratung in der Regel, ob sich z.B. eine Klage oder die Verteidigung gegen eine Klage lohnt bzw. wie gut die Erfolgschancen Ihrer Rechtsfrage sind. Die Beratung kann telefonisch, persönlich oder schriftlich stattfinden.

Zivilgerichtliche Verfahren: Streit- bzw. Gegenstandswert

Das Honorar für die anwaltliche Tätigkeit in gerichtlichen Verfahren richtet sich grundsätzlich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Dabei bemessen sich die Gebühren nach dem Streit- bzw. Gegenstandswert.

Außergerichtliche Beratung

Die außergerichtliche Beratung, z.b. die Erstellung, Prüfung oder Verhandlung von Verträgen sowie die Bearbeitung außergerichtlicher Fragen erfolgt auf Basis eines vorher vereinbarten Zeithonorars.

Online-Anfrage

Für einen ersten Informationsaustausch zwecks Prüfung der Mandatsübernahme und einer Kostenschätzung können Sie eine Online-Anfrage stellen. Bitte beachten Sie, dass im Rahmen der Online-Anfrage noch keine ausführliche Beratung in der Sache erfolgt.

Kontakt